Freundeskreis Altenhilfe Freiburg
Freundeskreis Altenhilfe Freiburg

19. November 17: Benefizkonzert

In der Auferstehungskirche in Freiburg-Littenweiler wurde am 19. November das 10. Benefizkonzert für die Arbeit des Freundeskreises der Altenhilfeeinrichtungen ider Heiliggeistspitalstiftung in Freiburg gegeben. Es war ein meisterhafter und heraus-ragender Musikgenuss in der besonderen Atmosphäre der runden "Auferstehungskirche" an der Kappler Straße in Littenweiler.

Erstmals war in diesem Rahmen ein klassisches Klavierquartett zu hören. Unter der Leitung von Lusine Arakelyan (Violoncello) spielten Ekaterina Danilova (Klavier), Myvanwy Penny (Violine) und Sebastian Wohlfarth (Viola) in großer Leidenschaft „Meisterwerke der Kammermusik" von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven und Robert Schumann.
 

Das detaillierte Progamm finden Sie unten zum Download. Mehr Infos zu den Künstlern gibt es hier.

 

Vor rund 260 Konzertbesuchern nutzte Stiftungsdirektorin Marianne Haardt die Pause für einige Dankesworte an die anwesenden ehrenamtlichen Helfer und den Freundeskreis Altenhilfe Freiburg für deren Engagement für ältere Menschen. Stellvertretend für sie überreichte die Stiftungsdirektorin den beiden langjährig ehrenamtlich tätigen Gertrud Keller und Matthias Gruneisen Blumenstrauß und Dankesurkunde. Auszüge aus der Laudatio auf die verdienten Ehrenamtlichen lesen sie hier.

Kaffeekränzchen in Schwärs Löwen

Schon zum 11. Mal luden zum 26. September 2017 die Mitglieder des Freundeskreis Altenhilfe, die Ehrenamtlichen in den Stiftungseinrichtungen und "Löwenwirt" Markus Martin mit seinem Team zum "Kaffeekränzchen in Schwärs Löwen ein. 

 

In "Schwärs Löwen" an der Kappler Straße 120 in Freiburg-Littenweiler bewirteten sie gemeinsam mehr als 100 Bewohner aus den Pflegeheimen und Wohnanlagen der Freiburger Heiliggeistspitalstiftung. Dazu gibt es Musik zum Mitsingen, Tanzen oder Schunkeln und ein riesiges Kuchenbüffet.

 

Der Freundeskreis sagt allen, die an diesem Tag ehrenamtlich geholfen haben, den Pflegern der Altenhilfeeinrichtungen und insbesondere Herrn Martin und seinem Team, ein herzliches Dankeschön.

 

Die Marktrufer von Littenweiler 

Wollen Sie Ihren Beitrag zur Anwerbung ehrenamtlicher Mitarbeiter leisten? Dann lassen Sie es unsere beiden launigen Marktrufer wissen. Die beiden Vereinsmitglieder Karl Wassermann und Berthold Korner machten erstmals im Juli 2015 auf dem Littenweiler Wochenmarkt mit Kurzgeschichten und Gedichten auf den Freundeskreis aufmerksam und warben um neue ehrenamtliche Helfer in den  Altenhilfeeinrichtungen der Heiliggeistspitalstiftung in Freiburg. Sollen die beiden auch bei Ihnen auftreten?

Tag der offenen Tür Kreuzsteinäcker

20 Jahre Wohnanlage Kreuzsteinäcker und 25 Jahre Ambulanter Pflegedienst der Heiliggeistspitalstiftung in Freiburg waren auch für uns Anlass zum Feiern. Beim Tag der Offenen Tür am 20. Mai 2017 haben wir aber nicht nur mitgefeiert, sondern auch über die Arbeit des Freundeskreises informiert.

 

Der Tag stand unter dem Motto „Älter werden – so geht’s!“. Es gab vielfältige Aktionen und Hausbesichtigungen,  ein Programm, das gleichermaßen informativ wie unterhaltsam war. Und es fehlte auch nicht an Essen und Trinken.

Mitglieder und andere Ehrenamtliche trafen            sich am 8. Mai 2017 zum Austausch

Am 8. Mai 2017 trafen sich Mitglieder des Freundeskreises Altenhilfe und andere Ehrenamtliche im Begegnungszentrum Kreuzsteinäcker zu Informations- und Erfahrungsaustausch. Rund 40 Mitglieder und Interessierte tauschten sich aus, dskutierten die aktuelle Situation in den Heimen der Heiliggeistspitalstiftung und ließen sich von Christoph Weiß, stv. Leiter der Altenhilfe der Heiliggeistspitalstiftung, über verschiedene Angebote der Senioren- und Nachbarschaftsarbeit im Freiburger Osten unterrichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freundeskreis der Altenhilfeeinrichtungen der Heiliggeistspitalstiftung Freiburg e.V.