Myvanwy Ella Penny
Myvanwy Ella Penny
Freundeskreis Altenhilfe Freiburg
Freundeskreis Altenhilfe Freiburg

Jubiläumskonzert Freundeskreis Altenhilfe Freiburg

Am Sonntag, 19. November 2017, dürfen sie beim Benefizkonzert in der Auferstehungskirche in Freiburg-Littenweiler eine mitreißende musikalische Darbietung international ausgezeichneter Künstler erwarten. Das Jubiläumskonzert des Freundeskreises Altenhilfe Freiburg gestalten Ekaterina Danilova am Klavier, Myvanwy Ella Penny mit der Geige, Lusine Arakelyan am Violoncello und Sebastian Wohlfahrt mit der Viola.

 

Ekaterina Danilova wurde 1980 in Petersburg geboren, begann als Neunjährige ein Studium an der Musikschule des Staatlichen Rimsky-Korsakow-Konservatoriums in St. Petersburg, welches die Pianisten mit 18 Jahren abschloss. Bereits während des Studiums gab sie Konzerte in Japan und Deutschland und wirkte bei Rundfunk- und Fernsehaufnahmen mit.

 

Seit nunmehr zehn Jahren unterrichtet Ekaterina Danilova an der Hochschule für Musik in Freiburg und ist regelmäßig Korrepetitorin beim SWR-Sinfonieorchester. Solo- und Kammermusikkonzerte führten sie nach St. Petersburg, nach Japan, Barbados, in die Schweiz, zum Finca Festival von Justus Frantz nach Gran Canaria und zum Festival du Pèrigord Noir nach Frankreich. Mehr Infos unter https://www.mh-freiburg.de/en/faculty/person/details/danilova/


Myvanwy Ella Penny ist als brillante und feinsinnige Geigerin seit vielen Jahren in der klassischen Musikwelt beheimatet. Die gefragte solistin und Konzertviolinistin liebt es, neben der gängigen Konzertliteratur auch selten gespielte Werke zu erarbeiten und zu präsentieren. Bereits im Alter von sechs Jahren gestaltete Myvanwy Ella Penny ihre ersten öffentlichen Konzerte und wurde kurz darauf als Stipendiatin in die Pflüger-Stiftung für junge begabte Geiger in Freiburg aufgenommen.
 
Bis zum Jahr 2012 spielte sie als Stipendiatin der Landessammlung Baden-Württemberg auf einer Geige von Jean-Baptiste Vuillaume und aktuell auf einem Instrument von 2003 aus der Werkstatt von Martin Eppler. Myvanwy Ella Pennys breitgefächertes Repertoire umfasst zahlreiche Werke aus über 400 Jahren Musik. Eine besondere Leidenschaft gilt zeitgenössischen Werken - so spielte sie auch Uraufführungen bekannter Komponisten wie die begeistert angenommene „Sonate für Violine und Viola für einen Spieler“ von Wolfgang Marschner. Mehr Infos unter https://www.myvanwy.de/
 
Die Cellistin Lusine Arakelyan stammt aus Armenien und studierte an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz  sowie an den Musikhochschulen Freiburg und Trossingen bei Julius Berger, Christoph Henkel und Jean-Gulhen Queyras Violoncello. Seit der frühen Jugend ist Kammermusik ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit. Derzeit ist die Cellistin Mitglied mehrerer Kammermusikformationen, unter anderem der Heidelberger Kammersolisten, mit Konzertreihen in Breisach und in Heidelberg vertreten.

 

Luise Arakelyan ist langjähriges Mitglied des Bachorchesters Freiburg sowie anderer freier Ensembles in Freiburg. Intensive Orchestererfahrung sammelte sie an der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, beim Philharmonischen Orchester Freiburg und bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Als freie Dozentin an der Jugendmusikschule Hochschwarzwald unterrichtet sie junge Schülerinnen und Schüler im Fachbereich Streichinstrumente. Mehr Infos unter http://www.titisee-neustadt.de/pb/Jugendmusikschule,Lde/Jugendmusikschule/Lehrer_innen/Arakelyan_+Lusine.html

 

Sebastian Wohlfarth wurde 1972 in Freiburg i. Br. / Deutschland geboren. Seinen ersten Violinunterricht erhielt er im Alter von 6 Jahren, mit 18 wechselte er von der Geige zur Bratsche. Er studierte bei Prof. Kim Kashkashian zunächst an der Musikhochschule Freiburg (1993-1996) und dann an der Musikhochschule "Hanns Eisler" Berlin (1996-1998). Zusätzlich besuchte er Meisterkurse, u.a. bei Nora Chastain, Shmuel Ashkenazy und György Kurtag.

 

Wohlfahrt ist freischaffender Kammermusiker und engagierter Bratschenlehrer und als Solist auf vielen Konzertpodien im In- und Ausland zu hören. Außerdem spielt er im Kammerorchester Basel, im Balthasar Neumann Ensemble und im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Weitere Infos unter http://www.immer-musik.de/sebastian-viola/

Programm des Benefizkonzerts am 19.11.2017
Hier können Sie sich den Programmflyer herunterladen.
HLS_Programm_Benefizkonzert_2017_K1_D_La[...]
PDF-Dokument [73.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freundeskreis der Altenhilfeeinrichtungen der Heiliggeistspitalstiftung Freiburg e.V.